• Ausflug

Regulärer Ausflug

Das Konzentrationslager Auschwitz Birkenau (1941-1945) ist auf der ganzen Welt als das Symbol des nationalsozialistischen Völkermords und Terrors bekannt. Während des Zweiten Weltkriegs war es das größte Nazi-Konzentrationslager, in dem über 1.000.000 Menschen, vor allem Juden, ums Leben gekommen sind. Nach dem Krieg haben die polnische Behörde das Konzentrationslager in ein Museum umgewandelt, um den Opfern des Nationalsozialismus zu gedenken.

Das Museum Auschwitz Birkenau liegt am Stadtrand der Stadt Oświęcim (Auschwitz) circa 60 Km südlich von Krakau. Das Objekt befindet sich auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes.

Der Besuch in diesem Museum gibt eine Möglichkeit über das grausame Schicksal von den dort gefangenen Personen zu erfahren, und das Wissen über die Geschichte des Holocaust zu vertiefen.

Jetzt buchen Den Ausflug mit Freunden teilen fb

Wichtige Informationen

  1. Der Begriff “regulärer Ausflug” bedeutet, dass die Führung in einer Gruppe stattfindet
  2. Aus Sicherheitsgründen wird jeder Museumsbesucher der persönlichen Kontrolle, sowie Gepäckkontrolle unterzogen.
  3. Die maximale Größe pro Gepäckstück beträgt 30 x 20 x 10 cm
  4. Aus Rücksichtauf den Besuch in dem ehemaligen Vernichtungsort, wird es von den Besuchern erwartet, dass sie der Toten gedenken und ihre Kleidung und das Verhalten entsprechend anpassen.
  5. Die Besichtigung des Museums Auschwitz-Birkenau findet ausschließlich mit einem lizenzierten Fremdenführer statt.
  6. Das Museum befindet sich im offenen Bereich, deswegen nehmen Sie bitte Rücksicht auf eventuelle Wetteränderungen. Wir empfehlen entsprechende Kleidung anzuziehen.
  7. Die Besucher besichtigen das Museum zu Fuß auf dem originellen, unebenen Gelände, das im Regen schlammig sein kann. Wir empfehlen bequeme Schuhe zu tragen.
  8. Die Toiletten in der Nähe vom Museum sind kostenpflichtig.
  9. Zwei kurze Pausen sind während der Besichtigung vorgesehen (10-15 Min). Die Rückkehr nach Krakau gleich nach dem Ende der Besichtigung. Wir empfehlen Snacks und Getränke mitzunehmen. Es besteht die Möglichkeit eine Lunchbox für 30 zł zu bestellen. Wenn Sie daran Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus.

Details über den Ausflug:

  • Die Dauer des Ausflugs beträgt circa 6-7 Stunden
  • Keine Notwendigkeit in der Schlange an der Kasse zu stehen
  • Geführte Besichtigung in der Gruppe in der gewünschten Sprache
  • Sofortige Bestätigung
  • Abholung vom Hotel (Details in der Bestätigung erhalten per Mail)
  • Abholung möglich von Hotels im Zentrum von Krakau
  • Das Museum ist geschlossen am: 1. Januar, 26-28. Januar, am Ostersonntag, am 16. April und 25. Dezember
  • Einfache Stornierung
  • Vollständige Rückerstattung bei der Stornierung bis zu 24 Stunden vor dem Beginn des Ausflugs
  • Währung ändern
Eintrittskarte (Normalpreis)Eintrittskarte (Ermäßigt)
160 zł150 zł
Eintrittskarte (Normalpreis)Eintrittskarte (Ermäßigt)
40 EUR38 EUR

Der Ausflugspreis enthält:

  • Abholung vom Hotel oder vom Treffpunkt (Bracka Straße 15, 31-005 Krakau)
  • Transport mit einem klimatisierten Omnibus
  • Begleitung eines erfahrenen Fahrers/englischsprachigen Ausflugsbegleiters
  • Eintrittskarten
  • Besichtigung mit einem lizensierten Fremdenführer
  • Ausleihe vom Audiogerät

Ausflug buchen

Das beste Angebot

Andere Ausflüge

Ausflüge zu Aktionspreisen

Preis ab 23 EUR
Dauer 4-5 Stunden

Das Salzbergwerk in Wieliczka

Das Salzbergwerk in Wieliczka steht auf der ersten Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Es ist ein einzigartiges Objekt auf der Welt, das seit dem...

Preis ab 55 EUR
Dauer 11 Stunden

Das Museum Auschwitz-Birkenau + das Salzbergwerk an einem Tag Regulärer Ausflug

Die Besichtigung des Museums Auschwitz-Birkenau und des Salzbergwerkes in Wieliczka an einem Tag. Der Ausflug fängt früh morgens an – die...

Preis ab 35 EUR
Dauer 0,5 - 3 Stunden

Besichtigung in Krakau mit dem Melex

Das bekannteste und beliebteste Reiseziel in Polen für die Touristen. Krakau – die ehemalige Hauptstadt Polens, die Stadt der 1000-jährigen...

Preis ab 13 EUR
Dauer 1,5-3 Stunden

Oskar Schindlers Fabrik

 Oskar Schindlers Fabrik wurde 1937 von I. Kohn, W. Luzer, G. und M. Gutman gegründet. Ihr ehemaliger Name lautete Erste Fabrik der Emailwaren und...

Feedback von unseren Kunden

Das sagen unsere Kunden über uns